Untersagung von Großveranstaltungen

 

Das Land Niedersachsen verschärft die Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus. Alle Veranstaltungen im Land mit mehr als 1.000 Teilnehmern werden abgesagt. Das hat Gesundheitsministerin Carola Reimann am Mittwoch in Hannover bekanntgegeben.

Wir haben es mit einem Infektionsgeschehen zu tun, das eine sehr hohe Dynamik hat, und wir haben den Höhepunkt noch nicht erreicht“, sagte die SPD-Politikerin. „In Niedersachsen gilt: Sicherheit und Gesundheit gehen vor.“

Der Erlass gilt sowohl für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen als auch unter freiem Himmel und ist unbefristet.

Weitere Informationen zum Corona-Virus in der region Hannover finden sie unter www.hannover.de.